Ätherische Öle gegen Sinusitis

Bei Nasennebenhöhlenentzündung können ätherische Öle in der Naturheilkunde über Wasserdampf inhaliert werden und den Schleim lösen, so wie die Entzündung hemmen.

Einige Tropfen ätherisches Öl in 1/2 Liter kochendes Wasser geben und über Dampf einatmen.

Folgende Öle sind dafür geeignet:

Ravintsara, Myrte, Thymian linalool, Cajeput, Atemwege-Mischung

Um die Nase zu befreien: einen Tropfen Pfefferminzöl in 10 ml Olivenöl oder Johanniskrautöl geben, wenig davon auf die Nase geben.