Ätherische Öle gegen Halsschmerzen

Ätherische Öle ersetzen keine Arztvisite!

1 Tropfen ätherisches Öl auf 5 ml fettes Öl geben, die Mischung auf ein mit Wasser ausgewrungenes Baumwolltuch geben und um den Hals wickeln. Darüber einen Wollschal legen. Einwirken lassen.

Mischung bei Halsschmerzen:

Ein Tropfen ätherisches Öl Lavendel fein in 5 ml Johanniskrautöl oder ein anderes fettes Öl geben und den Hals mehermals damit einreiben. 

Für einen guten Mundgeruch: In 50 ml Myrtenhydrolat mit Sprühaufsatz 4 Tropfen äth. Zitronenöl und 1 Tropfen äth. Öl Thymian Linalol mischen.