Jetzt entdecken: Unsere Geschenkideen für Weihnachten🎄

Symptome - Liste

Welche ätherischen Öle helfen wann?

Allergien:
Angelika, Kamille blau, römische Kamille, Immortelle, Lavendel fein, Manuka, Melisse, Rose

Angst:
römische Kamille, Bergamotte, Lavendel fein, Rosenholz, Mandarine, Melisse, Neroli, Muskatellersalbei, Vetiver, Zypresse, Atlaszeder

Akne:
Teebaumöl, Bergamotte, Atlaszeder, Zypresse, Cistrose, Myrte, Manuka, Zitrone, Thymian c.T. Thymol

Arztpraxen:
In Arztpraxen können einige Tropfen ätherische Öle eine beruhigende und angstmindernde Wirkung haben: Lavendel fein, Neroli, Rose, Orange

Blähungen:
Anis, Koriander, Kümmel, Fenchel, Majoran

Blase - stärkend:
Bergamotte, Atlaszeder, Cistrose, Eukalyptus glob., Nelke, Weihrauch, Sandelholz, Thymian c.t. Thymol

Blutdruck hoch:
Ylang-Ylang, Lavendel fein, Rose, Jasmin, Melisse

Blutdruck nieder:
Rosmarin, Lemongrass, Salbei, Fichte, Zypresse, Atlaszeder

Blutkreislauf:
Zypresse, Atlaszeder, Teebaumöl, Zitrone, Neroli, Rosmarin, Salbei

Bronchitis:
Thymian c.t. Linalol, Fichte, Latschenkiefer, Ravintsara, Myrte, Majoran, Cajeput, bei akuter Bronchitis: Thymian ct. thymol

Büro:
eine Duftlampe im Büro steigert die Konzentration, verhilft zu guter Laune und schützt vor Erkältungskrankheiten: Orange, Zitrone, Pfefferminze, Lemongrass, Grapefruit, Litsea

Depressive Verstimmung:
Bergamotte, Schafgarbe, Angelika, Orange, Kamille römisch, Kamille blau, Melisse, Rose, Muskatellersalbei, Sandelholz, Ylang-Ylang, Vanille, Zimt

Erkältung:
Fichte, Ravintsara, Manuka, Lavendel fein, Eukalyptus glob., Cajeput, Myrte, Latschenkiefer, Thymian ct.Linalool

Entzündungen lindernd:
Schafgarbe, Kamille blau, Lavendel fein, Rose

Falten vorbeugend:
Ylang Ylang, Weihrauch, Cistrose, Rose, Patchouli, Neroli, Palmarosa, Rosenholz, Vanille, Jasmin, Schafgarbe blau

Fieber senkend:
Kamille römisch, Kamille blau, Lavendel fein, Eukalyptus glob./, Ravintsara, Thymian ct. thymol, Cajeput

Grippe unterstützend:
Ravintsara, Fichte, Latschenkiefer, Pfefferminze, Myrte, Eukalyptus glob., Thymian ct. Linalool, Bergamottminze

Haare:
Kamille römisch, Kamille blau zur Pflege, Atlaszeder, Grapefruit, Rosmarin gegen Haarausfall und zur Stärkung der Kopfhaut, Muskatellersalbei, Ylang-Ylang zur Vorbeugung von Doppelspitzen, Rosengeranie zur Reinigung und Pflege der Kopfhaut

Hämatome abschwellend:
Immortelle, Cistrose, Lavendel, Manuka, römische Kamille, Neroli, Rose

Halsschmerzen lindernd:
Manuka, Teebaumöl, Bergamotte, Rosengeranie, Zitrone, Ravintsara, Cajeput, Myrrhe

Hämorrhoiden vorbeugend:
Zypresse, Manuka, Teebaum, Wacholderbeer, Lavendel fein

Heimweh-Sehnsucht:
Mandarine, Vanille, Neroli

Herpes lindernd:
Manuka, Melisse, Teebaum, Ravintsara, Cajeput

Herz seelisch stärkend:
Rose, Benzoe, Lavendel fein, Mandarine, Melisse, Neroli, Sandelholz

Husten lindernd:
Myrte, Thymian ct. Thimol, Eukalyptus glob., Fichte, Ravintsara

Insektenstiche - Juckreiz stillend:
Lavendel fein, Eukalyptus glob., Teebaumöl, Pefferminze

Kleinkinder unter 5 Jahren:
Es wird empfohlen sehr geringe Mengen zu verwenden (0,5 %): Rose, Kamille, Mandarine, Melisse

Klimakterium-Wechseljahre:
Schafgarbe blau, Bergamotte, Rosengeranie, Muskatellersalbei, Sandelholz, Vetiver

Kopfschmerzen lindernd:
Pfefferminze, Kamille römisch, Melisse, Lavendel fein, Neroli, Muskatellersalbei, Basilikum

Konzentration fördernd:
Lemongrass, Pfefferminze, Spearmint, Zitrone

Liebeskummer beruhigend:
Rosenholz, Rose, Neroli, Mandarine, Neroli

Muskelbeschwerden:
Fichte, Angelika, Kampfer, Lavendel fein, Majoran, Manuka, Pfefferminze, Ravintsara, Thymian ct. Thymol, Nelke, Zimt, Wintergrün, rosmarin

Meditation:
Weihrauch, Bergamotte, Jasmin, Rose, Lavendel fein, Muskatellersalbei, Myrrhe, Rosenholz, Sandelholz

Menstruationsbeschwerden:
gegen Bauchschmerzen während der Menstruation: Muskatellersalbei, Schafgarbe blau, römische Kamille

Mundhygiene:
Manuka, Cajeput, Manuka, Geranie, Teebaum, Zitrone, Pfefferminze, Myrrhe

Narben:
Schafgarbe blau, Teebaumöl, Manuka, Immortelle, Cistrose, Lavendel fein, Weihrauch, Palmarosa, Rose, Neroli

Ohrenschmerzen lindernd:
Lavendel fein, Kamille römisch, Cajeput, Kamille blau

Operation:
Vor einem Eingriff kann die römische Kamille beruhigend und angstlösend wirken

Parasiten:
Teebaum, Cajeput, Lavendel fein, Zitrone, Manuka, Ravintsara, Thymian ct. Thymol

Pilze:
Teebaum, Manuka, Ravintsara, Schafgarbe blau, Thymian ct. thymol, Palmarosa

Psoriasi:
Schafgarbe blau, Neroli, Jasmin

Prostata unterstützend:
Zypresse, Atlaszeder, Sandelholz, Teebaum

Rauchen abgewöhnen - untertützend:
Fichte, Bergamotte, Grapefruit, Eukalyptus citriodora, Latschenkiefer

Reinigende Raumluft:
Eukalyptus citriodora, Myrte, Ravintsara, Wacholder, Weihrauch, Thymian, Teebaum, Zitrone, Litsea

Reisefieber:
Grapefruit, Pfefferminze, Angelika, Lavendel fein, Ingwer

Schlafstörungen - abbauen:
römische Kamille, Lavendel fein, Zirbelkiefer, Mandarine, Melisse, Neroli, Ylang-Ylang

Schulstress - seelisch unterstützend:
Lavendel fein, Mandarine, Orange, Atlaszeder, Vanille, Sandelholz

Schwangerschaftsstreifen - vorbeugend:
Rose, Melisse, Mandarine, Rosengeranie

Schwangerschaft und Geburt (immer in Absprache mit einer Ärztin oder Hebamme!)
Jasmin, Mandarine, Rose, Bergamotte, Ylang Ylang, Myrte, Kamille blau (siehe genaue Anleitung in unserer Homepage!!)

Selbstvertrauen - fördernd:
Atlaszeder, Zypresse, Bergamotte, Sandelholz, Thymian ct. Thymol, Grapefruit, Orange

Sexualität unterstützend - sinnlich:
Sandelholz (für den Mann), Vetiver (für die Frau), Jasmin, Sandelholz, Ylan-Ylang, Muskatellersalbei, Patchouli, Zimt, Nelke

Sinusitis - abschwellend:
Thymian ct. Linalool, Myrte, Lavendel fein, Manuka, Ravintsara

Stress - abbauend:
Bergamotte, Schafgarbe blau, römische Kamille, Rosengeranie, Lavendel fein, Rosenholz, Mandarine, Melisse, Neroli, Patchouli, Muskatellersalbei, Sandelholz

Sport - aktivierend:
Lemongrass, Zitrone, Pfefferminze, Grapefruit, Rosmarin, Thymian ct. Thymol, Lorbeer, (bei Verletzungen: Immortelle, Eukalyptus, Weihrauch, Kamille blau)

Traurigkeit - reduzierend:
Rosenholz, Atlaszeder, Grapefruit, Rose, Lavendel fein, Bergamotte, Neroli, Sandelholz

Übelkeit - reduzierend:
Pfefferminze, Grapefruit

Übergewicht - psychisch unterstützend bei Diät:
Grapefruit, Rosmarin, Vanille, Mandarine, Atlaszeder, Zypresse

Veränderungen - unterstützend:
Schafgarbe blau, Myrte, Zypresse, Mandarine, Atlaszeder

Verbrennungen (kleinere):
Lavendel fein, Schafgarbe blau, römische Kamille, Rosengeranie

Immunsystem - fördernd:
Angelika, Orange, Rosenholz, Fichte, Ravintsara, Weihrauch

Verdauungsprobleme - unterstützend:
Pfefferminze bei Verstopfung und Thymian, Teebaumöl, Neroli bei Durchfall, Anis

Warzen - reduzierend:
Zitrone, Ravintsara, Zitronenmyrte, Teebaum, Palmarosa

Zahnschmerzen - lindernd:
Nelke, Zimt, Pfefferminze, Ingwer, Teebaum

Cellulite - vorbeugend:
Grapefruit, Orange, Zitrone, Zeder, Zypresse, Wacholderbeere, Rosmarin