Melissenhydrolat – pur und aus biologischem Anbau (ohne synthetische Zusatzstoffe)

Melissenhydrolat

Botanischer Name: melissa officinalis

 

Sollte Ihnen das ätherische Melissenöl zu teuer sein, ist das Melissenwasser eine gute Alternative. Es hat einen feinen, zitronenartigen Duft und eine angenehme, entspannende Wirkung.

Wofür wird Melissenhydrolat verwendet?

Für die Männer unter Ihnen ist Melissenwasser ein empfehlenswertes Gesichtswasser nach der Rasur und für die Frauen eignet es sich bestens zur Reinigung der Haut (besonders bei unreiner und gleichzeitig empfindlicher Haut). Außerdem kann das Melissenhydrolat bei schnell fettendem Haar auch als Haarwasser verwendet werden. Wie das Melissenöl selbst, kann auch das Hydrolat gegen Lippenherpes helfen.

Wenn Sie unter Kopfschmerzen leiden, kann Ihnen ein Wickel mit Melissenhydrolat auf der Stirn zur Schmerzlinderung verhelfen. Als Zusatz in der Badewanne hilft es unruhigen Personen außerdem zur Entspannung. Unruhige Kleinkinder unterstützt es darüber hinaus beim Einschlafen.

Im Duftbrunnen oder in der Duftlampe sorgt Melissenhydrolat für eine entspannte Atmosphäre.