Lavendelwasser (Hydrolat) – pur und aus biologischem Anbau (ohne Zusätze)

Lavendelhydrolat

Botanischer Name: lavanda angustifolia (lavanda officinalis)

 

Lavendelwasser hat einen krautigen Duft und ist für alle Hauttypen geeignet. Es hat eine klärende, reinigende Wirkung.

Wofür wird Lavendelwasser verwendet?

Sprühen Sie das Lavendelhydrolat im Sommer einfach auf Ihre Haut. Es dient der Kühlung dieser, ist besonders bei Sonnenbrand hilfreich und lindert kleinere Verletzungen wie auch Insektenstiche. Sie können das Lavendelwasser entweder pur oder in Form einer Kompresse anwenden. Es kann aber auch anstelle des ätherischen Lavendelöls in der Duftlampe verwendet werden.

Maitreya's Tipp:

Mischen Sie das Lavendelhydrolat mit Wasser und füllen Sie es in eine Sprühflasche. Das verspricht vor allem im Sommer eine erfrischende und beruhigende Kühlung für Gesicht und Körper.