Der Name

maitreya

Maitreya (Buddhismus)
sanskrit maitri: universale Liebe

Maitreya ist nach dem Glauben der Buddhisten der nächste Buddha und der große kommende Weltlehrer. Er wird, je nach Quelle, 5.000 Jahre bzw. 30.000 Jahre nach dem historischen Buddha (Siddharta Gautama) unseres Zeitalters erwartet. Als der kommende Buddha ist Maitreya der einzige im Theravada-Buddhismus anerkannte Bodhisattva. Bekannt ist er auch im Mahayana und hier insbesondere im tibetischen Buddhismus (Vajrayana) von großer Bedeutung. Im Westen haben Anthroposophen sowie Esoteriker Maitreya mit der Idee des wiederkehrenden Christus in Verbindung gesetzt.