Ätherische Öle gegen Husten

Es gibt viele ätherische Öle die in der Naturheilkunde  bei Bronchitis und Husten angewendet werden. Sie ersetzen keine Arztvisite.

Thymian ct. thymol, Cajeput, Myrte, Latschenkiefer, Ysop,

Eukalyptus globulus (nicht für Kinder), Ravitnsara 

Auf 1/2 liter kochendem Wasser in Abständen jeweils 1-2 Tropfen ätherisches Öl geben und inhanleren. 

Die Fußsohlen mit 1-2 Tropfen ätherischen Ölen in einem Löffelchen Öl einmassieren.

In die Duftlampe zur Beruhigung, Befreiung der Atemwege und einem besseren Schlaf.

Thymianhydrolat in die Duftlampe geben, besoners im Schlafzimmer der Kinder, da Thymianhydrolat viel sanfter ist als das ätherische Öl. 

50 ml Mandelöl oder Olivenöl biologisch 5 Tropfen Ravintsara, 5 Tropfen Myrte, 5 Tropfen Thymian ct. thymol (c.t timolo nicht für für Kinder).Brustkorb und Rücken einmassieren und Wärmeflasche auf die Brust geben.

Bei Kindern auf 50 ml Basisöl 5 Tropfen ätherisches Öl verwenden (kein Eukalyptus und kein Thymian ct. thymol). 

Thymianhydrolat in der Duftlampe für Kinder.