Litsea Cubeba – das ätherische Öl der Engel

Botanischer Name: litsea cubeba
Pflanzenfamilie: Lorbeergewächse (lauraceae)

 

Das ätherische Öl Litsea ist auch als „mai chang“ oder „Engelsöl“ bekannt, da es die Menschen den Engeln näher bringen soll. Es kommt meist aus China oder Vietnam und wird aus der Frucht eines kleinen tropischen Baumes gewonnen.

Litsea-Öl besitzt einen außergewöhnlich erfrischenden, fruchtig-zitronigen Duft, den man einmal wahrgenommen, nie mehr missen möchte. Seine positiven Schwingungen verbreiten eine freudige und gute Stimmung. Ätherisches Litsea ist besonders in Arbeitszimmern und überall dort, wo Klarheit und Frische erwünscht sind, als Raumduft sehr beliebt.

Körperliche Wirkung

Litsea fördert die Konzentration, stärkt die Abwehrkräfte, beugt Erkältungen vor und regt die Verdauung an. Sein Duft und seine Wirkung sind ebenso ideal als Aufguss-Öl für die Sauna.

Seelische Wirkung

Das ätherische Öl Litsea erfrischt den müden Geist und beflügelt die Kreativität.