Jetzt entdecken: Unsere Geschenkideen für Weihnachten🎄

Oregano

Oregano-Öl – das ätherische Öl mit großer Wirkung

Botanischer Name: origanum vulgare
Pflanzenfamilie: Lippenblütergewächs (lamiaceae)

 

Das ätherische Oregano Öl hat eine antibakterielle Wirkung und ist eines der wirksamsten Öle gegen Entzündungen. Es ist dem Thymian ct. thymol ähnlich, allerdings etwas milder als dieser, da es deutlich weniger Phenol enthält. Sein Duft ist stark und krautig.

Körperliche Wirkung

Ätherisches Oreganoöl wird unter anderem bei Entzündungen, Fieber und chronischen Atemwegserkrankungen angewendet, aber auch bei Verdauungsbeschwerden, Ekzemen und gegen Cellulite. Das ätherische Oregano Öl baut das Immunsystem auf und hilft ebenso bei unregelmäßiger Regelblutung.

Vorsicht

Ätherisches Oreganoöl besitzt eine besonders intensive Wirkung und ist mit größter Vorsicht anzuwenden. Als Inhalation genügt 1 Tropfen äth. Öl in 1/2 Liter Wasser. Bei der direkten Anwendung auf der Haut sollten Sie es stark verdünnt auftragen, da es sonst zu starken Hautreizungen führen kann.

Beachten Sie bitte zudem, dass das ätherische Oregnaoöl nicht während der Schwangerschaft und nicht bei Kindern angewendet werden darf!